Journalismus

Als freischaffende Journalistin schreibt Anne-Ev Ustorf Reportagen, Reports und Porträts für Publikumszeitschriften und überregionale Zeitungen. Zu ihren regelmäßigen Auftraggebern zählen Psychologie Heute, Emotion, Süddeutsche Zeitung. Sie arbeitet schwerpunktmäßig über Themen aus den Bereichen Psychologie, Bildung und Gesellschaft. Besonders interessiert sie sich für die lebenslangen Prägungen, die Eltern bei ihren Kindern hinterlassen - und hat sich deshalb in vielen Artikeln ausführlich mit Psychoanalyse, Bindungsforschung und Hirnforschung beschäftigt. Doch auch leichtere Themen gehören zu ihrem Repertoire. Sie porträtiert zum Beispiel gern Menschen mit ungewöhnlichen Biographien, wie gehörlose Konzertperkussionistinnen, kalifornische Hirnforscher oder Großschriftstellerenkel.

Hinweise auf aktuelle Texte, Interviews und Termine finden Sie auf meiner Facebook-Seite:

www.facebook.com/anneev.ustorf